webhostlist.de – Themencenter News, Tips, Tricks & Backgroundinfos der Hostingbranche

Das KOMPENDIUM

Das KOMPENDIUM – Das Anbieterverzeichnis der deutschen Internet-Branche

Wir gehen in Druck! magazin_kompendium_whl

Als größtes unabhängiges und neutrales Vergleichsportal für Anbieter der Internet-Branche haben wir unseren Datenbestand genutzt und in 2016 die erste Auflage einer analogen Variante von webhostlist.de herausgebracht. 2017 wird eine zweite aktualisierte Auflage folgen. Im handlichen DIN A5-Format werden die Anbieter aus den Bereichen Webhosting, (v)Server, Domains und Rechenzentrum / Colocation nahezu vollständig aufgelistet, verteilt auf über 250 Seiten. Verschiedene Redaktionelle Beiträge werten das Kompendium weiter auf, werfen Schlaglichter auf die einzelnen Bereiche und beleuchten aktuelle Themen der Providerszene.

Das Kompendium  wird mit einer Erstauflage von über 50.000 Exemplaren an den Start gehen und kostenlos auf  den einschlägigen Fachmessen und auf verschiedenen Veranstaltungen verteilt werden. Je nach Ihrem Anbieter-Status haben Sie die Möglichkeit, in verschiedenen Aufmachungen kostenlos oder gegen einen Aufpreis im Kompendium gelistet zu werden.

Sie können im Kompendium zudem Werbung buchen und Ihre Anzeigenkampagne in einem Medium schalten, das eine hohe Verbreitung innerhalb derer erfahren wird, die sich mit Hosting und Co. auseinandersetzen – der Weg zum Endkunden ist kurz. Je nach Status gibt es diverse Rabatte für Ihre Kampagne – überprüfen Sie Ihre Optionen und nutzen Sie die Chance, im Who-is-Who der Providerbranche zu werben!

Hier können Sie einen ersten Blick auf das Kompendium werfen. (Texte & Logos sind in diesem Beispiel-PDF frei erfunden und dienen als Platzhalter.)

 

Basis-Eintrag im Kompendium:

Sie können im Anbieterbereich Ihren kostenfreien Basiseintrag aktivieren und bei Bedarf, sofern gewünscht, auch Ihr (druckfähiges) Logo hochladen.

Der Basiseintrag erscheint unabhängig in einem übersichtlichem Anbieterverzeichnis.

Anbieter-Status Basis-Anbieter Geprüfter Anbieter Premium-Anbieter PremiumPlus-Anbieter
Listung im Verzeichnis mit Firmenname und Bewertung (Siehe PDF S. 22-23) kostenfrei kostenfrei kostenfrei kostenfrei
+ Logo optional zubuchbar 49,90 € inklusive inklusive inklusive
Ganzseitiger Eintrag (1/1) im Kompendium mit Logo und ausführlichem Text
750 € 750 € 750 € inklusive
Halbseitiger Eintrag (1/2) im Kompendium mit Logo und ausführlichem Text  480 € 480 € inklusive nicht verfügbar, da kostenfreier ganz-seitiger Eintrag (1/1)

 

 Werbeanzeige:

Gestalten Sie Ihre eigene, individuelle Werbeanzeige im Kompendium 2016. Die Druckdaten liefern Sie uns als druckfähiges PDF.

 

1/1 Werbeanzeige

– 210 x 148 mm + 3 mm Beschnittzugabe

– 10 mm Sicherheitsabstand

– Druckfähiges PDF*

 

1/2 Werbeanzeige

– 210 x 70 mm + 3 mm Beschnittzugabe

– 10 mm Sicherheitsabstand

– Druckfähiges PDF*

 

Werbeanzeige Basis-Anbieter Geprüfter Anbieter Premium- Anbieter PremiumPlus-Anbieter
  1/1 Werbeanzeige 990 € 990 € 990 € 990 €
 Umschlagseiten
U2, U3 und U4
(nach Verfügbarkeit)
1.500 € 1.500 € 1.500 € 1.500 €
 1/2 Werbeanzeige  650 € 650 € 650 € 650 €

deckblatt_kompendium

*

 

Ihre druckfähigen PDF-Daten müssen dem PDF/X3:2002 Standard entsprechen. Bitte beachten Sie folgende Vorgaben:

  • PDF-Version muss 1.3 sein, keine Transparenzen
  • Die Transparenzreduzierung muss so gewählt werden, dass Texte und Vektoren nicht in Bilddaten konvertiert werden. (Vorgabe: hohe Qualität/Auflösung; Die Bezeichnung kann von Software zu Software variieren.)
  • keine gefärbten Musterzellen/Kachelmuster
  • keine Kommentare oder Formularfelder
  • keine Verschlüsselungen (z.B. Kennwortschutz)
  • keine OPI-Kommentare
  • keine Transferkurven
  • Zusätzlich zu den Bedingungen des PDF/X3:2002 Standards gilt:
  • Alle Schriften müssen in Pfade konvertiert werden.
  • keine Ebenen
  • keine Drehungen in den PDF-Seiten anlegen
  • Weitere Informationen zum PDF/X 3:2002 finden Sie unter www.pdfx3.org

 

Auflösung:

300 bis 356 dpi

 

Farbe:

Farbmodus: CMYK oder Graustufen, 8 Bit/Kanal

maximaler Farbauftrag: 300 %

minimaler Farbauftrag: Bei einer Farbdeckung unter 10 % kann die
Farbe des Druckergebnisses sehr schwach erscheinen.

10 % Gelb wirken beispielsweise schwächer als 10 % Cyan.

 

Farbprofil

ISO Coated v2 300% (ECI), erhältlich unter www.eci.org

 

Sonderfarben

Legen Sie bei allen vierfarbigen Produkten keine Schmuck- und Sonderfarben
sowie keine alternativen Farbräume in CMYK an, dies könnte zu Fehlinterpretationen in der Farbgebung führen.

 

Schwarze und graue Objekte

Texte oder Linien müssen immer in reinem Schwarz angelegt werden.

Beispiel:

Cyan 0%, Magenta 0%, Gelb 0%, Schwarz 60%

oder

Cyan 0%, Magenta 0%, Gelb 0%, Schwarz 100%

 

Tiefschwarz

Bei schwarzen Flächen lässt sich ein Tiefschwarz durch das Zufügen anderer Farbanteile erreichen.

Beispiel:

Cyan 60%, Magenta 40%, Gelb 20%, Schwarz 100%

Je nach Geschmack lassen sich andere Farbanteile so lange beimischen, bis der maximale
Farbauftrag des Produktes erreicht ist. Dies ist für Texte und Linien nicht zu empfehlen, da es hierbei leicht zu Passungenauigkeiten kommen kann.

 

Schriftgrößen/Linienstärken

Vermeiden Sie Schriftgrößen unter 6 Punkt.

Allgemeine Linienstärken (beachten Sie bitte untenstehende Spezifikationen):

  • Positive Linien (dunkle Linie auf hellem Hintergrund) müssen eine Stärke von mindestens 0,25 Punkt (0,09 mm) haben.
  • Negative Linien (helle Linie auf dunklem Hintergrund) müssen eine Stärke von mindestens 0,5 Punkt (0,18 mm) haben.

Auch bei verkleinerten Grafiken dürfen die Linienstärken nicht unter den angegebenen Maßen liegen.